Sekundarschule Birsfelden Rheinpark
WIR MACHEN BILDUNG FÜR JUGENDLICHE
 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

13.11.2017

Ausstellung "Achtung - Technik - Los!" an der Sekundarschule Birsfelden

Am 13. Nov 2017 machte die interaktive Wanderausstellung Halt an der Sekundarschule Birsfelden. Alle 1. und 2. Klassen konnten einen Halbtag eintauchen in die Welt der Technik und Informatik. Ein Computerspiel programmieren, mit der Thermographie-Kamera entdecken, wo im Gebäude die grössten Wärmeverluste sind, die Energieeffizienz von Leuchtmitteln untersuchen oder im Augmented-Reality-Sandkasten Höhenlinien interaktiv erkennen: All dies und noch viel mehr wurde den Jugendlichen von Fachpersonen und Studierenden der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW spannend und abwechslungsreich vermittelt.



Zurück zur Übersicht


 


Termine

29. Mai 2018 Sporttag (bei gutem Wetter)

20. und 21. Juni 2018 Musical "Grease" der Klasse 4Pa im Roxy, jeweils 19.30 Uhr

28. Juni 2018 Abschlussfeier 4. Klassen in der Aula um 18.30 Uhr mit anschliessendem Apéro




Aktuell

Tuch-Akrobatik-Auftritt am Musikalischen Feierabend (Foto: Fam. Sohrmann)
Snowboard-Gruppe im Skilager der Abschlussklassen (Foto: J. Schmelzer)
Eine Gruppe im Fach Werken erneuerte die Holzplanken der Sitzbänke auf dem Pausenplatz. (Foto: A. Schulthess)

In MINT geht es im Modul "Energie macht mobil" darum, ein antriebsloses Fahrzeug zu bauen, das möglichst leicht rollt. (Foto: P. Schnell)

Fotos vom Musikalischen Feierabend: Akrobatik-Truppe (Foto: Fam. Sohrmann), Freifach Gesang, Schul-Band (Fotos: Ch. Laumont)

Die Akrobatik-Truppe (trainiert von D. Steinegger), das Freifach Gesang und die Schul-Band (betreut von Musiklehrer P. Grünenfelder) begeisterten das Publikum!

 

Die Sekundarschule Birsfelden ist eine kleine Schule und bildet gemeinsam mit den Sekundarschulen Muttenz und Pratteln den Schulkreis Rheintal. Wir führen die drei Niveaus A / E / P mit je 1-2 Klassen pro Stufe  (7./8./9.) und eine Mehrjahrgangs-Kleinklasse.
Ein aufgestelltes gut durchmischtes Kollegium macht hier Bildung für Jugendliche und stellt sich jeden Tag der Herausforderung, junge Menschen zu motivieren und auf das Berufsleben oder eine weiterführende Schule vorzubereiten.